User Experience Design & Consulting.
Jede Nutzungserfahrung sollte eine gute Erfahrung sein.

Was ist das Erfolgsrezept beliebter Services? Sie sind nutzerzentriert. Sie bieten genau das an, was Ihre Kunden jetzt in diesem Moment brauchen.

UX bestimmt das Geschäft.

Heute stehen Konsumenten in nahezu allen Bereichen einer gigantischen Auswahl gegenüber. Die Globalisierung erlaubt Anbietern schnell Techniken zu kopieren und in ihren eigenen Markt zu bringen. Das zwingt Anbieter dazu, Produkte immer attraktiver zu gestalten. Attraktivität wird von Relevanz, Design und einfacher Nutzung bestimmt.

UX = User Experience

Buzz-Word des 21. Jahrhunderts? Vielleicht. Und wenn ja, ist hier der Grund: Apps. Mobile Apps haben Nutzern etwas in die Hand gegeben, das es vorher so nicht gab. Mobilität, Geo-Location und Fokus auf das Hier-und-Jetzt. Dadurch wurde das Internet allgegenwärtig. Und das erwarten die Nutzer – egal auf welchem Gerät.

User Experience geht das ganze Team etwas an

UX ist kein Designthema. UX ist die Gestaltung eines Erlebnisses in der digitalen Welt: Ist die Funktionalität durchdacht? Lässt sie sich bedienen? Gibt es Fehler? Ging es einfach? Würde man es immer wieder tun? Hat es Spaß gemacht? UX sagt ja!

Was kann gute UX leisten?

UX wendet sich ganz dem Nutzer uns seinem aktuellen Anliegen zu. Auch in der Bedienung von Web-Applikationen für Kunden oder Mitarbeiter. Gute Tools, die Spaß machen, steigern Produktivität und Leistung, erhöhen die Qualität des Team-Klimas und erübrigen Bedienungsanleitungen. Diese sind out!

UX & eCommerce

UX und eCommerce ist eine natürliche Logik. Mit der angenehmen Einkaufserfahrung beenden Ihre Besucher den Einkauf und kehren wieder. Das ist Geschäftsziel, das ist unser Ziel. Ein attraktives Aussehen, eine einnehmende Produktdarstellung und eine flüssige, einfache Bedienung sind Voraussetzungen für erfolgreiche Webshops.

Was umfasst User Experience (UX) genau?

User Experience – die Nutzererfahrung – beschreibt den gesamten Kontaktzyklus des Nutzers mit einem Produkt – oder einer App, einer Website, einer Anwendung. Dieser Kontakt beginnt schon dort, wo Nutzer das erste Mal von einer App erfahren. Ob in einem Video, einer Anzeige, einer Landing Page – UX beginnt hier und stellt die Weichen für die gewünschte wiederkehrende Nutzung.

Usefulness - Nützlichkeit

Ein Angebot (eine Website, ein Service, eine App) sollte ein wiederkehrendes Problem lösen. Die Lösung für das Problem ist der „Kernnutzen“ einer Anwendung. Dieser sollte von hohem Nutzwert für die Zielgruppe sein, damit diese den Service in ihren Alltag integriert. Das ist das Ziel: wiederkehrende Nutzer.

Desirability - Attraktivität

Löst das Angebot einen „Das muss ich haben!“-Effekt aus? Löst das Angebot beim potenziellen Nutzer das Gefühl aus, besonders zu sein, wenn man er sich diese App oder Anwendung lädt? Das Geheimnis ist: Wie attraktiv macht das Angebot den Nutzer? Weniger als Vernunft, sind es Trends, die Menschen bewegen.

Credibility - Glaubwürdigkeit

Sieht die Präsentation des Angebots professionell aus? Gibt es andere Nutzer, die bezeugen, dass das Angebot bereichernd ist; z.B. über Bewertungen? Glaubwürdigkeit zu schaffen, ist einfacher als sie einzuhalten. Deshalb sollte es eine Balance zwischen aufgebauter Erwartung und Erfüllung geben.

Accessibility - Zugänglichkeit

Wie kommt der Nutzer an das Angebot? Es geht um vielfältige Barrieren: die Geräte selbst, die Software darauf, die Internetverbindung. Ist eine Anwendung über den Browser erreichbar oder über einen App Store installierbar? Kann diese Anwendung auch von Menschen mit besonderen Bedürfnissen genutzt werden?

Usability - Benutzbarkeit

Ist die App, Website oder der Online Shop leicht zu benutzen? Findet der Besucher sofort das, was er wollte? Und stehen Suchaufwand und Ergebnis einander gegenüber? Effizienz, Zufriedenheit, Lernfähigkeit, Merkfähigkeit und Fehlerhandhabung sind im Kontakt mit dem Nutzer Prioritäten.

Findability - Auffindbarkeit

Wird das Angebot überhaupt in den Weiten des WWW gefunden? Kommen Nutzer mit den entsprechenden Keywords wirklich auf die Seite oder App? Und finden sie auf der Seite oder App den Kernnutzen oder ist dieser versteckt? Sind die Funktionalitäten auffindbar? Das Ganze und seine Einzelteile muss für Nutzer leicht zu finden sein.

Hervorragende Nutzererfahrung lässt sich nur herstellen, wenn man das Produkt in der Benutzung selbst erfährt. Das geht mit Frontent Prototyping.

Fühlen Sie Ihre Software an, während andere noch darüber reden.

Code ist nicht gerade das, womit Sie User auf sich aufmerksam machen. Ein Prototyp, ein Vorbote Ihres Produkts, erlaubt die testbare Nutzung mit der Zielgruppe.
Mehr über User Experience Prototyping

Prototyping von User Interfaces

Apps, Kaffeekannen, Roboter und Wecker haben eins gemeinsam – wenn sie ihren Nutzen nicht erfüllen oder uns dabei nerven, landen sie in der Ecke. Als Digitalagentur sind wir dazu da, dass so etwas nicht mehr passiert. Für die Schublade entwickeln war früher.
trueredo Web Konzept, Branding & Design

trueredo Web Konzept, Branding & Design

Konzeption und UX Design eines neuen digitalen Services.
Oroboo mobile App Konzept, Branding & Design

Oroboo mobile App Konzept, Branding & Design

Konzeption und UX Design eines neuen digitalen Services. Web-Applikation und mobile Apps für iOS & Android.
Es geht um digitales Business

Jede Webseite, jeder Shop, jede App hat ein klares Ziel. Ob es mehr Nutzer, Downloads, Verkäufe sind. Dieses Ziel muss in einen ehrlichen Vorteil für Ihre Zielgruppe verpackt sein. Jedesmal fragen wir: Wie funktioniert das Geschäftsmodell? Wie würde dieses eine Features dazu beitragen, das Geschäftsmodell zu stützen? Dazu fragen wir ganz im Vertrauen: Wie könnte man das bisheriges Geschäftsmodell digital aushebeln? Das ist Ihr Ansatz für Digitalisierung.

Digitalagentur

Wir wollen ein nützliches Internet schaffen. Dabei ist für uns wichtig, dass wir hochwertige Konzepte für bereichernde Geschäftsmodelle erstellen. Wir arbeiten im Sinne Ihrer Zielgruppe und fokussieren uns auf Wirtschaftlichkeit.