Archiv der Kategorie: Content Marketing

Content Marketing für Online-Shops: 7 Praxis-Tipps

Noch immer nutzen viele Webshops das Potential von Content Marketing nicht. Bei dieser Marketingform geht es darum, den Nutzer und auch die Suchmaschine mit hochwertigen Inhalten zu überzeugen und die Produkte und das Thema Werbung hinten anzustellen. Es geht um die Frage, was die Besucher Ihres Webshops wirklich interessiert. Sind es reine Produktdetails oder geht es nicht viel häufiger auch darum, wie man das Produkt eigentlich richtig verwendet? Hochwertige Inhalte werden nicht nur von potentiellen Kunden häufiger gelesen, auch Google honoriert qualitativen Content und belohnt ihn in der Regel mit besseren Rankings. Doch wie schaffen Sie den Dreiklang aus Veröffentlichung, gefunden werden und Conversion? Wir haben 7 Praxis-Tipps zusammengestellt, wie Betreiber von Online-Shops Content Marketing für sich nutzen können.

Content Marketing für Online-Shops: 7 Praxis-Tipps weiterlesen

Instagram als eCommerce-Hebel

 

So schlank die Oberfläche und kinderleicht die Bedienung ist, so schnell macht Instagram den Social-Media-Netzwerken in der obersten Gewichtsklasse Konkurrenz: Über die letzten zwei Quartale des vergangenen Jahres erzielte die (insbesondere bei jungeren Anwendern beliebte) Foto-App/-Community ein Wachstum von 23 Prozent. Im Zuge dessen wird Instagram natürlich auch als Kanal für Online- resp. Content-Marketing immer interessanter.

Instagram als eCommerce-Hebel weiterlesen

Panda 4.1 Update von Google

Vor wenigen Tagen startete Google mit dem Rollout des Panda 4.1 Updates. Damit aktualisiert der Internetriese die aktuelle (2011 veröffentlichte) Version seines Suchmaschinen-Algorithmus bereits zum 27. mal; in diesem Falle zwar nur geringfügig, dennoch können kleine und mittelgroße Webseiten davon profitieren.

Content von geringerer Qualität (also redundante Inhalte) soll(en) fortan noch präziser identifiziert werden und zu einer Abwertung betreffender Seiten führen. Dass tatsächlich solche Seiten zu den Benachteiligten gehören, die Content in sehr großem Umfang nur aggregieren, statt einzigartige und relevante Inhalte zu liefern, scheinen erste Beobachtungen – z.B. von Searchmetrics – zu bestätigen. Derweil gehören jene Seiten zu den Gewinnern, die themenspezifisch hochwertigen Content bereitstellen.

Somit deuten wir das aktuelle Update als logischen Schritt in Richtung fairer und (aus User-Sicht) nützlicher Google-Rankings sowie als weiteres Plädoyer für starke Inhalte.